top of page

3D Scan Service Reverse Engineering

Preis

Dauer

200€

1 Stunde

600€

4 Stunden

1000€

1 Tag

3D Scan Service

Von der digitalen Erfassung von Objekten ohne vorhandene Zeichnungen oder CAD-Dateien bis hin zur Qualitätsprüfung von gefertigten Teilen. Unser 3D Scan Service bietet Ihnen die Möglichkeit, präzise und zuverlässige Ergebnisse zu erhalten. Mit Hilfe unseres Reverse Engineering Prozesses können wir bestehende Objekte rekonstruieren und für verschiedene Anwendungen reproduzieren.

Inhaltsverzeichnis


Wie funktioniert der Ablauf?

Wie funktioniert der 3D Scanner?

Was sind die Anwendungsbeispiele?

Gibt es Beschränkungen?

Kann man defekte Objekte rekonstruieren?

Wie lange dauert der 3D Scan?

Qualitätskontrolle und 3D Scan?

Kombination 3D Scan und 3D Druck

3D Scan von Personen


Ablauf von 3D Scan

  1. Zusenden oder vor Ort Besuch: Sie haben die Wahl, uns das Objekt zum Scannen zuzusenden oder wir kommen zu Ihnen und scannen es vor Ort.

  2. Überprüfung auf Machbarkeit: Wir prüfen das Objekt auf etwaige Herausforderungen wie Transparenz oder starke Reflektionen. Falls nötig, verwenden wir ein selbstauflösendes Spray, um eine bessere Scan Qualität zu gewährleisten.

  3. Scanner für verschiedene Größenbereiche: Dank unserer Scanner können wir Objekte unterschiedlicher Größen erfassen.

  4. Bereinigung und Volumenmodell: Das erfasste Objekt wird von Messfehlern bereinigt, begradigt und zu einem Volumenkörpermodell verarbeitet.

  5. Fertige Datei: Sobald die bearbeitete Datei fertig ist, senden wir sie Ihnen per E-Mail.

  6. Endresultat: Wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, senden wir Ihnen das gescannte Objekt per Post zurück.



Funktion

Ein 3D Scan ist ein Verfahren, bei dem ein Objekt mithilfe spezieller Technologien erfasst wird, um eine genaue dreidimensionale Darstellung zu erhalten. Während des Scanvorgangs werden Sensoren und Kameras verwendet, um die Oberfläche des Objekts zu vermessen oder Bilder aufzunehmen. Die erfassten Daten werden dann in einen Computer geladen und mit Hilfe von Software zu einem digitalen 3D-Modell zusammengefügt. Dieses Modell kann nachbearbeitet und weiterverwendet werden. Ein 3D-Scan ermöglicht es, Objekte präzise zu erfassen und digital darzustellen.



Anwendungsbeispiele

Mit 3D-Scantechnologien können eine Vielzahl von Objekten gescannt werden. Hier sind einige Beispiele:

  • Kunst und Kultur: Der 3D-Scan wird verwendet, um Kunstwerke, Skulpturen und historische Artefakte zu digitalisieren und zu erhalten. Dies ermöglicht die archivarische Dokumentation und virtuelle Ausstellungen.

  • Architektur und Bauwesen: 3D-Scans werden für die Erfassung von Gebäuden, Denkmälern und architektonischen Strukturen verwendet. Dies erleichtert die Planung, das Facility Management und die virtuelle Rekonstruktion.

  • Medizin und Gesundheitswesen: 3D-Scans unterstützen die medizinische Bildgebung für die präzise Diagnose, die Planung von Operationen und die Herstellung von maßgeschneiderten Implantaten.

  • Produkten: Durch den 3D-Scan von physischen Objekten, für die keine Zeichnungen oder CAD-Dateien vorhanden sind, können diese digital erfasst und anschließend reproduziert werden. Dies ermöglicht die Wiederherstellung und den Nachbau von bestehenden Objekten für verschiedene Anwendungen.

  • Archäologie und Geologie: 3D-Scans werden in der Archäologie und Geologie eingesetzt, um Fossilien, Ausgrabungsstätten und geografische Formationen zu dokumentieren und zu analysieren.

  • Medizini: Mit 3D Scans können Körperteile präzise erfasst werden, um individuell angepasste Prothesen oder andere orthopädische Hilfsmittel für Patienten zu generieren.

  • Reparatur und Rekonstruktion: Durch den 3D-Scan von beschädigten Bauteilen können diese digital erfasst und anschließend rekonstruiert werden. Dadurch wird es möglich, das beschädigte Teil zu reparieren oder eine genaue Kopie anzufertigen, um die Funktionalität des Bauteils wiederherzustellen.



Probleme bei 3D Scan

Generell können die meisten Objekte mit Hilfe von 3D-Scantechnologien erfasst werden. Allerdings gibt es einige Situationen, in denen Probleme auftreten können. Zum Beispiel können Gewinde nicht gut gescannt werden und müssen nachträglich manuell bearbeitet werden. Auch bestimmte Bereiche oder Toterwinkel können vom Scanner nicht optimal erfasst werden. Zudem können reflektierende Oberflächen wie hochglänzende Bauteile Schwierigkeiten verursachen, da die Strahlen reflektiert werden. Bei Glasflaschen oder transparenten Objekten können die Strahlen hingegen durchgehen und keine genaue Erfassung ermöglichen. Zudem können sehr dunkle Objekte aufgrund fehlender Reflektionen ebenfalls zu Problemen führen. Um diese Herausforderungen zu bewältigen, verwenden wir ein spezielles mattes, weißes Spray, das sich nach dem Scannen von selbst auflöst.



Defekte Objekte

Wir verwenden fortschrittliche 3D-Scantechnologien, um die defekten Teile zu erfassen und anschließend digital zusammenzusetzen. Dadurch entsteht eine genaue Rekonstruktion des ursprünglichen Objekts oder eine so gut wie mögliche Wiederherstellung. Unsere hochpräzisen Scans ermöglichen es uns, selbst feinste Details zu erfassen und eine präzise Darstellung des Originalobjekts zu erstellen. So können wir Ihnen bei der Reparatur und Rekonstruktion von defekten Teilen effektiv unterstützen.



Wie lange dauert ein 3D Scan?

Die Dauer eines 3D-Scans hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Größe und Komplexität des zu scannenden Objekts sowie die gewünschte Genauigkeit des Scans sind entscheidende Aspekte. In der Regel kann ein einfacher 3D-Scan innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Bei komplexeren Objekten oder einer höheren Genauigkeitsanforderung kann der Scan-Vorgang jedoch mehr Zeit in Anspruch nehmen, möglicherweise sogar mehrere Stunden. Es ist wichtig, dass der Scan sorgfältig durchgeführt wird, um qualitativ hochwertige 3D-Daten zu erhalten. Daher sollte bei der Zeitplanung für einen 3D-Scan ausreichend Zeit eingeplant werden, um eine optimale Ergebnisqualität zu gewährleisten.



Qualitätsmanagement

Bei der Anwendung von 3D-Scantechnologien im Qualitätsmanagement ist es möglich, durch den Einsatz eines 3D-Scanners das gefertigte Bauteil mit der CAD-Datei zu vergleichen und Abweichungen vom Sollwert zu messen. Durch den Scan des Bauteils werden präzise 3D-Daten erzeugt, die mit den CAD-Daten des Sollzustands abgeglichen werden können. Dadurch lassen sich eventuelle Abweichungen in Form, Maß und Geometrie identifizieren. Das ermöglicht eine genaue Analyse und Bewertung der Qualität des gefertigten Bauteils im Vergleich zum Sollzustand. Durch diese Methode können Mängel oder Fehler frühzeitig erkannt werden, um entsprechende Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung einzuleiten. Der 3D Scan bietet somit eine effektive Möglichkeit, das Qualitätsmanagement zu unterstützen und sicherzustellen, dass die hergestellten Bauteile den Anforderungen und Spezifikationen entsprechen.



3D Scan und 3D Druck

Durch den 3D-Scan können wir jedes Detail eines Objekts erfassen und als digitale Datei speichern. Diese Daten dienen als Grundlage für den Einsatz eines 3D.Druckers, der sie in ein physisches Objekt umwandeln kann. Mit dem 3D Druck können wir komplexe Strukturen, maßgeschneiderte Prototypen und sogar personalisierte Produkte herstellen. Die Kombination von 3D Scannen und 3D Druck eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Von der Reproduktion historischer Artefakte und Kunstwerke über die schnelle Prototypenerstellung in der Industrie bis hin zur individualisierten Fertigung von Prothesen und maßgeschneiderten Produkten.


3D Scan von Personen

Das 3D Scannen von Personen ermöglicht, präzise digitale Repliken von individuellen Personen zu erstellen. Diese fortschrittliche Methode eröffnet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, von personalisierten 3D gedruckten Figuren bis hin zu virtuellen Avataren und animierten Charakteren. Durch das 3D Scannen können wir die einzigartigen Merkmale eines Menschen erfassen und sie in der digitalen Welt zum Leben erwecken.

Serviceübersicht

-Erstellen von STL und STEP Datei
-Reverse Engineering durch genaue digitale Erfassung und Rekonstruktion
-Scannen von hochglänzenden, transparenten oder dunklen Objekten

3D Scan Service Reverse Engineering
bottom of page